Grundpix

Mein Blick in die Welt

Monat: November 2015 (Seite 1 von 3)

Im „Grindelwald“

2015_11_11_5

Wie wir auf diesen Namen gekommen sind, ist eigentlich nicht mehr wirklich nachvollziehbar, aber irgendwie fanden wir diesen Hundewald in der Nähe unseres Ferienhauses ziemlich mystisch und irgendwie fiel uns in Anlehnung an Harry Potter der Name Grindelwald ein (und ja, wir wissen, dass das eigentlich der Name eines Zaubereres und kein Name für ein Waldstück 🙂 ist), dann wars halt passiert. Coole Einrichtung übrigens, eingezäunte Waldstücke, in denen Hund ganz offiziell frei laufen darf. Nicht, dass man Schröder nicht in jedem Wald frei laufen lassen kann, da sein Jagdtrieb sehr gut kontrollierbar ist ;-), aber nicht jeder hat ja so ein Glück. Und so können auch „etwas hibbeligere“ Kandidaten mal ausgiebig Wald genießen.  Auf jeden Fall wollte ich dieses tolle Stück Natur hier zeigen.

2015_11_11_1

2015_11_11_3

2015_11_11_2

2015_11_11_4

Aber so ein bisschen unheimlich scheint es dem Schröder hier schon vorzukommen, oder er hatte einfach keine Lust mehr, stillzusitzen und fotogen auszusehen.

Eine Bildergeschichte

…allerdings im übertragenen Sinn. Heute möchte ich einfach mal zeigen, wie sich ein Bild verselbstständigen bzw. welchen Weg es nehmen kann.

Fuß_Pixabay_Logo

Dieses Bild habe ich vor ca. 5 Monaten bei Pixabay eingestellt und es so einer größeren Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Pixabay habe ich selber schätzen gerlernt als eine Plattform, von der man Fotos kostenfrei herunterladen und urheberrechtsfrei für seine Zwecke nutzen kann.  Was lag also näher, auch eigene Bilder anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Bis heute wurde mein Foto hier 1655 mal angesehen und 906 mal heruntergeladen. Mich hat natürlich brennend interessiert, wofür man es benutzt hat, also habe ich die Bildersuche im Netz bemüht. Und siehe da, es taucht in den verschiedensten Internetauftritten auf. Als ersten Eintrag fand ich just eine Anleitung, wie man als Einsteiger eine WordPress Seite installiert und erstellt. Cool! Aber auch Marketingberatungen, Yoga-Seiten und andere Blogs nutzen das Foto, um ihre jeweilige Botschaft zu illustrieren. Am exotischsten (aus meiner atheistischen Sicht) war die Unterlegung des Spruches „Mit Gott unterwegs“. Wohin einen solch ungläubige Füße überall hin tragen können ;-))

« Ältere Beiträge

© 2019 Grundpix

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: